Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zu Aktionen rund um Kleindenkmale

Wanderungen und Radtouren zu Kleindenkmalen

Für sportive Kulturinteressierte bieten das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und die Projektpartner des Kleindenkmalerfassungsprojekts regelmäßig Informationsveranstaltungen zu Kleindenkmalen an. Neben Führungen finden auch Wanderungen und Radtouren zu diversen Kleindenkmalen in Baden-Württemberg statt. Hinweise zu aktuellen Angeboten siehe [link zu Veranstaltungen] sowie die Veranstaltungshinweise der Projektpartner. 

 

 

Schulprojekte und Ausstellungen über Kleindenkmale

Rund um das Thema Kleindenkmale werden auch in Baden-Württemberg an Schulen, in Museen und Archiven oder von Vereinen Ausstellungen und Projekte organisiert. Ganz unterschiedliche Ansätze führen zu spannenden Beschäftigungen mit Kleindenkmalen und öffnen für unterschiedliche Interessensgruppen den Blick auf die Bedeutung und die Hintergründe der Kleindenkmale.

 

 

Patenschaften für Kleindenkmale

Viele Kleidenkmale sind von Verfall, Vandalismus oder einfach auch nur vom Vergessen bedroht. Als wichtige Zeugnisse unserer Kulturgeschichte sind sie von besonderer Bedeutung und daher schutzbedürftig. Patenschaften sollen den Erhalt bedrohter Kleindenkmale sichern. Jeder kann als Pate ein einzelnes oder mehrere Kleindenkmale vor Zerstörung oder Verlust bewahren.