Stadt- und Landkreise

Landkreis Alb-Donau-Kreis (UL)

Brückenheiliger Nepomuk in Öpfingen.
Brückenheiliger Nepomuk in Öpfingen.

Im Pilotkreis Alb-Donau wurden unter der Regie von Willi Siehler vom Schwäbischen Albverein rund 800 Kleindenkmale dokumentiert. Der Alb-Donau-Kreis war der erste Landkreis, in dem die Kleindenkmale kreisweit erfasst wurden. Erfassung und Dokumentation sind mittlerweile abgeschlossen. Das zuständige Kreisarchiv ist Ansprechpartner für die Kleindenkmale im Alb-Donau-Kreis. 

 

 

Ansprechpartner

Jörg Martin Schillerstr. 30 ✆ +49(731) 185 1504
Kreisarchiv Alb-Donau-Kreis 89077 Ulm joerg.martin(at)alb-donau-kreis.de

Kleine Auswahl von Kleindenkmalen im Alb-Donau-Kreis

Bilder von Kleindenkmalen, die auf der Fahrt von Obermarchtal nach Schwenksweiler links und rechts der Straße zu sehen sind.

Kreuzigungsgruppe in Obermarchtal.
Kreuzigungsgruppe in Obermarchtal.
Kapelle in Ehingen-Deppenhausen.
Kapelle in Ehingen-Deppenhausen.
Bildstock auf einem Rastplatz an der B 31.
Bildstock auf einem Rastplatz an der B 31.
Kapelle bei Ehingen-Rosengarten.
Kapelle bei Ehingen-Rosengarten.
Kapelle bei Ehingen-Heufelden.
Kapelle bei Ehingen-Heufelden.
Markungsgrenze zwischen Heufelden und Ehingen.
Markungsgrenze zwischen Heufelden und Ehingen.